Home
 
 

Beratungsangebote | Vorträge

Als Familienbildungsstätte sehen wir unseren Auftrag auch darin, Sie mit Informationen über aktuelle und für Familien geltende Themen zu versorgen oder Ihnen bei bestimmten Problemen beratend zur Seite zu stehen.

Wir bieten Ihnen regelmäßig Vorträge und Elternabende zu Themen an, die Sie als Familie interessieren könnten, wie zum Beispiel zu Bereichen aus der kindlichen Entwicklung und zu Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Bewegung.
Zusätzlich veranstalten wir in Kooperation mit unseren Bielefelder Netzwerkpartnern Vorträge und Workshops.

Unsere Beratungsangebote haben zum Ziel, Sie in Ihrer Lebensphase Familie auch bei Problemen zu unterstützen. Wir kooperieren zum Beispiel mit der Beratungsstelle Bethel für Kinder, Jugendliche und Eltern, mit der pro familia Ortsverband Bielefeld e.V., mit der Frauenberatungsstelle und dem DRK Soziale Dienste OWL gGmbH, um Ihnen hier bei uns im Haus die Möglichkeit geben zu können, sich ganz persönlich im Einzelkontakt beraten zu lassen.
Darüber hinaus nutzen verschiedene Selbsthilfegruppen unsere Räume und beraten oder unterstützen Sie.

Bei Fragen helfen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen im Büro gerne weiter!

Logo wellcomewellcome an der Hedwig Dornbusch-Schule e.V.

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Gut, wenn Familie und Freunde helfen, den Baby-Stress zu bewältigen. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome gegen eine geringe Gebühr. Doch am Geld darf die Hilfe nicht scheitern, wir ermäßigen gern individuell. Mehr zu wellcome erfahren Sie hier.

Babysitterkartei

Wir führen eine Babysitterkartei mit Jugendlichen aus unseren Babysitterkursen. Wenn Sie Interesse haben, fragen Sie bitte im Büro nach.

Alltagsfragen in der Erziehung – Vom Säugling, Vorschul- und Schulkind bis zum Jugendlichen
(in Kooperation mit der Beratungsstelle Bethel für Kinder, Jugendliche und Eltern)

Mein Baby schreit stundenlang, wie kann ich es beruhigen?
Muss meine Dreijährige nachts trocken sein?
Wann soll ich eingreifen, wenn Geschwister streiten?
Wie verhindere ich, dass mein Sohn haut?
Was tue ich bloß, damit die Kinder 5 Minuten still am Tisch sitzen und essen?
Wie lange muss ich abends vorlesen, wenn meine Tochter nie genug bekommen kann?

Eingeladen sind Mütter, Väter, Eltern gemeinsam, mit Oma, Opa oder Freundinnen (mit und ohne Kind). In der Sprechstunde bietet eine erfahrene Mitarbeiterin der Erziehungsberatungsstelle Bethel zu solchen und anderen Erziehungsfragen Beratung an.

Dipl.-Sozialarbeiterin und Dipl.-Heilpädagogin Annette Hartwig, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Montags von 09.00––10.30 Uhr
Termine: 30.01./ 27.02./ 27.03./ 24.04./ 29.05./ 26.06./ 25.09./ 27.11.2017 im Gruppenraum 2 in der 2. Etage.

Offene Beratung für Frauen
(in Kooperation mit der Frauenberatungstelle)

Eingeladen sind alle interessierten Frauen, die Fragen und Probleme z.B. aus dem Bereich Partnerschaft, Alleinerziehung, Beruf, Fütterungs- und Essstörungen, Ängsten, Depression oder bei Lebenskrisen haben. Das unterstützende Einzelgespräch soll Ihnen helfen, selbstbestimmt und sicherer den nächsten Schritt machen zu können. Auch helfen wir Ihnen gerne dabei, weitere kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für rechtliche, medizinische oder psychosoziale Fragen in Bielefeld zu finden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gabriele Block, Lehrerin mit Zusatzausbildung in Gesprächsführung (GWG)
Weiterbildung Soziotherapie und Traumafachberatung
Donnerstags 10.00–12.00 Uhr
Termine: 26.01./ 23.02./ 23.03./ 27.04./ 29.06./ 31.08./ 27.09./ 29.11.2017 im
Gruppenraum 2 in der 2. Etage.

Offene psychologische Beratung zu Partnerschaft und Sexualität
(in Kooperation mit pro familia –– Ortsverband Bielefeld e.V.)

Die Ansprüche an Partnerschaft und Sexualität sind nicht immer mit den Erfahrungen im Alltag zu vereinbaren: Enttäuschungen und Konflikte in der Partnerschaft können dann eine Folge sein.
Zum Beratungsangebot der pro familia gehört die Paar- und Einzelberatung zu Themen wie Sexualität, Elternschaft, psychische Probleme während und nach der Schwangerschaft und unerfüllter Kinderwunsch. Die Beratung ist offen für Frauen, Männer und Paare, die sich von den Themen angesprochen fühlen und ein erstes Orientierungsgespräch wünschen.
Die Beratung erfolgt nach individueller Terminvereinbarung über die Hedwig Dornbusch-Schule e.V.. Alternativ beachten Sie bitte die Zeiten der offenen Sprechstunde bei der pro familia.

Petra Vogelsang, Psycholog. Psychotherapeutin, pro familia

Offene Beratung zum Thema Integration und Ausländerrecht
(in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Bielefeld e.V.)

Der Wechsel in ein anderes Land ist mehr als ein Wohnortswechsel! Neben dem Lernen der deutschen Sprache muss man sich in andere Traditionen, Regeln und auch ungeschriebenen Gesetze eines Landes einfinden. Diese Neuorientierung ist ein Prozess über mehrere Jahre, der mit Höhen und Tiefen verläuft. Die DRK Migrationsberatung bietet Begleitung an, in Form von Gesprächen und Beratung zu konkreten Fragestellungen in persönlichen, sozialen und finanziellen Fragen. Auch die berufliche Anerkennung und evtl. Neuorientierung, vielleicht nach der Familienphase, begleiten wir.
Die Beratung erfolgt nach individueller Terminvereinbarung über die Hedwig Dornbusch-Schule e.V..

Tatjana Trembatsch, DRK Soziale Dienste OWL gGmbH

Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie NRW e.V. – Verband der Orte und Kreise in OWL

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie selbst oder Ihr Kind von der Diagnose Legasthenie und Dyskalkulie betroffen sind. Auch an dem Problem der Legasthenie und Dyskalkulie interessierte können sich mit ihren Fragen an uns wenden. Wir geben allgemeine Informationen zum Thema ebenso wie zu konkreten Fragen. Unsere Beratung erfolgt unabhängig und gemeinnützig.
Beratung für Eltern und betroffene Erwachsene: jeden 2. Donnerstag im Monat 20.00–22.00 Uhr (nicht in den Schulferien und an Feiertagen) in der 2. Etage im Gruppenraum 2. Bitte erkundigen Sie sich entweder im Büro der HDS oder bei Frau Masur direkt nach dem nächsten Termin.
Zur besseren Planung wird um vorherige Anmeldung bei Frau Masur gebeten: bettinamasur@gmx.de oder ab 14.00 Uhr unter Tel. 05731/796970.

Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V. – Regionalverband Ostwestfalen-Lippe

Offener Gesprächskreis mit Beratungsabgebot für Eltern und pädagogische Fachkräfte: jeden 1. Mittwoch im Monat 19.00 – 21.00 Uhr (nicht in den Schulferien und an Feirertagen) in der 2. Etage im Gruppenraum 2. Bitte erkundigen Sie sich im Büro der HDS nach dem nächsten Termin. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wenn Sie Interesse an weiteren Selbsthilfegruppen haben, gern selbst eine Selbsthilfegruppe gründen möchten oder Fragen zum Thema Selbsthilfe haben, wenden Sie sich an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld.

 
fuss